Allgemeine Information

Aktuelle Informationen zum Semesterticket:

Der VBB hat einer Übergangsregelung zugestimmt, dass das VBB-Semesterticket vom Wintersemester 2020/21, das am 31.03.2021 abgelaufen ist, weiter als Fahrausweis zur Nutzung des ÖPNV zusammen mit einer ausgedruckten Immatrikulationsbescheinigung vom Sommersemester 2021 akzeptiert wird. Die Ausnahmeregelung der VBB bzgl. nicht validierter Campuskarten im Sommersemester 2021 läuft zum 30.04.2021 aus. Dadurch haben die Studierenden länger Zeit, die geöffneten Standorte der Automaten zu nutzen (geöffnete Standorte können der Webseite entnommen werden: https://www.fu-berlin.de/studium/studienorganisation/immatrikulation/campuscard/index.html).
Folgende
Kulanzregelungen befristet bis 30. April 2021 wird Anwendung finden:

  1. VBB-Semestertickets für das Wintersemester 2020/21, die am 31. März 2021 abgelaufen sind, werden bis einschließlich 30. April 2021 weiter als Fahrausweis zur Nutzung des ÖPNV akzeptiert. Voraussetzung ist, dass eine Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2021 im Original* vorgelegt werden kann. Dies gilt auch für das Zusatzticket zum Semesterticket Berlin.
  2. Für Studienanfänger*innen im Sommersemester 2021, die noch kein Semesterticket haben, wird als Fahrtberechtigung die Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2021 im Original* in Verbindung mit dem Personalausweis anerkannt. Dies gilt ebenfalls befristet bis 30. April 2021.

* Immatrikulationsbescheinigung im Original: physische Originalbescheinigung bzw. Ausdruck einer ursprünglich digitalen Bescheinigung auf weißem Papier in Originalgröße. Die Immatrikulationsbescheinigung finden Studierende im Self-Service zum Ausdrucken. Alle Informationen zum Self-Service entnehmen Sie bitte unseren Webseiten (https://www.fu-berlin.de/studium/studienorganisation/immatrikulation/Selfservice/index.html).
 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Aktuelle Informationen zum Stand der Semesterticketverhandlungen findest du hier.

___________________________________________________________________________________________________________________

Folgendes gibt es zu beachten, wenn ihr für das Sommersemester 2020/21 Anträge ans Semesterticketbüro stellt:

Befreiungsanträge:

Die Corona-Pandemie ist leider kein Befreiungsgrund, lest hierzu im FAQ weiter.

Befreiungsanträge für das Sommersemester 2020/21 könnt ihr noch mindestens bis zum 30.03.2021 stellen. Hier geht es zu allen Fristen.

Zuschussanträge:

Studierende, die (aufgrund von Corona) ein geringes Einkommen haben, oder auf die bestimmte Härtefälle zutreffen, können einen Antrag auf Zuschuss zum Semesterticket stellen. Wird der Antrag genehmigt, erhaltet ihr den vollen Betrag des Semestertickets zurück und könnt das Ticket weiter nutzen. Der Berechnungszeitraum für das Sommersemester 2021 sind eure Einkünfte aus den Monaten Oktober 2020 bis einschließlich Februar 2021. Alle Härtefälle findet ihr auf dem Zuschuss-Formular. Formulare und Fristen für den Antrag findet ihr hier

___________________________________________________________________________________________________________________

Sprech-/Öffnungszeiten

Das Büro ist aktuell für Besucher:innen geschlossen. In den aktuellen Sprechzeiten sind wir telefonisch erreichbar, ihr findet diese unter Kontakt.

Tel.: 030 - 83 90 91- 40

Post und Mail:

Reguläre Post   Einschreiben:    
Semesterticketbüro AStA FU Berlin                      Hauptpoststelle FU Berlin z.Hd. Semesterticketbüro
Thielallee 36   Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin         14195 Berlin

  

E-Mail: semtixbuero (at) astafu.de

PGP: 1A7E 67D5 DBC4 8E19 EE1F CC2E 5C19 4405 6EA7 30C5

Bitte schickt eure Anträge und Unterlagen per Post oder per E-Mail, aber nur im PDF-Format.

Bitte stellt euch diese drei Fragen, bevor ihr uns eine Mail schreibt:

1. Du hast vor einer Woche schon einmal geschrieben und keine Antwort bekommen?

Wir beantworten alle Emails! In Stoßzeiten kann es passieren, dass wir bis zu hundert Mails an einem Tag bekommen. Bitte seht uns nach, wenn die Antwort dauern sollte. Meistens schaffen wir es innerhalb von zwei Wochen.

2. Willst du ein neues Ticket oder du willst dich beurlauben lassen?

Dafür sind wir nicht zuständig. Wende dich bitte an die Studierendenverwaltung.

3. Es ist schon ein Monat vergangen, seitdem du den Bescheid bekommen hast und du hast immernoch kein Geld bekommen?

Bitte habe noch Geduld, es kann (wie im Bescheid steht) bis zu 40 Werktage, also 8 Wochen, dauern, bis das Geld bei dir ist. Wir überweisen das Geld nicht, diese Aufgabe wird vom Studierendenwerk ausgeführt.

Die Bearbeitung der vielen Mails hindert uns daran eure Anträge zu bearbeiten. Je mehr Mails wir bekommen, desto länger müsst ihr auf eure Anträge warten. Die meisten Fragen könnt ihr mit den Informationen auf dieser Website beantworten, lest also bitte erst einmal alles durch bevor ihr uns schreibt!