Beratungen

Beratungsangebote des AStA FU

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Beratungen aktuell nur per Mail erreichbar. Die Beratenden bieten aber auch eine telefonische Beratung an. Kontaktiert dafür die Beratungen bitte per Mail und hinterlasst eine Telefonnummer unter der ihr zu erreichen seid. Ihr werdet dann von den Beratenden zurückgerufen. 

Hier findet ihr einen kurzen Überblick über die von uns angebotenen Beratungen. Weiter unten sind die Beratungen nach Zeiten sortiert aufgeführt. Schaut bitte bevor ihr zu einer Sprechstunde geht bei kurzfristige Änderungen nach, dort erfahrt ihr ob kurzfristig eine Beratung ausfallen oder verschoben werden muss z.B. wegen Krankheit.

Alle Beratungen finden im Moment aus dem Homeoffice statt, dementsprechend kann es gelegentlich zu Abweichungen von den regulären Beratungszeiten und bei manchen Beratungen auf Grund der höheren Belastung zu längeren Bearbeitungszeiten kommen. Wir hoffen ihr habt dafür Verständnis! Wir versuchen euch darüber unter der Rubrik kurzfristige Änderungen auf der Startseite zu informieren.

Ein Klick auf die Beratungen die euch interessiert oder auf den Link in der Kurzbeschreibung führt euch zur Seite der jeweiligen Beratung. Dort findet ihr alle wichtigen Infos zu den einzelnen Beratungen.

 

BAföG-Beratung

Leider müssen sich Studierende immer wieder mit den oft willkürlich erscheinenden Gesetzen und Praktiken des BAföG-Amts (Studierendenwerk) herumschlagen. Wir beraten euch in diesen Fällen parteiisch und solidarisch. Alles weitere findet ihr hier.
 

Datenschutz und Antirepression

Wir versuchen bei allen Problemen mit Datensicherung und Datenschutz hilfreich Unterstützung zu geben. Sprechstunde nach Absprache. Informationen zu unseren Themen findet ihr hier.
 

Enthinderungsberatung

Die Beratung für Studierende mit Behinderung, chronischer Krankheit oder psychischen Beeinträchtigungen orientiert sich an dem Grundsatz des Peer-Counseling. Näheres findet ihr hier.
 

Beratung für Frauen*

Die Frauen*beratung unterstützt euch bei Problemen und Fragen zu Sexismus, Diskriminierung in der Uni, sexualisierter Gewalt, familiärer Gewalt, Stalking, Mehrfachdiskriminierung und Therapiesuche. Eine Beschreibung unseres Angebots findet ihr hier.
 

Hochschulberatung

Ziel der Hochschulberatung ist es, Studierende über ihre Rechte im Studium aufzuklären und sie bei Konflikten mit Dozent*innen und FU-Verwaltung zu unterstützen. Unsere Themenbereiche findet ihr hier.
 

Internationale Studierende und Studierende of Color

Internationale Studierende werden auch in Berlin durch verschiedene bildungspolitische Maßnahmen diskriminiert. Daher gibt es hierfür vom autonomen Referat für internationale Studierende eine studentische Beratung.
 

Queerfeministischer Peer-Support

Der queerfeministische peer support ist eine Beratungs- und Informationseinrichtung für für (gender)queere, lesbische, poly-/bi-/pan-/a-sexuelle Personen, Trans*, Inter*, Lesben, Gender/Queers und Frauen etc., die sich nicht als Cis-Männer identifizieren. Die Beratung stellt sich hier vor.
 

Allgemeine Rechtsberatung (nur mit Termin)

Bei der Rechtsberatung handelt es sich um eine anwaltliche Erstberatung. Themen die hier (nicht) beraten werden findet ihr hier.
 

Schwule, Bisexuelle und Trans*

Wir sind offene Studis, die sich mit queeren Themen und Problemen von Personen aus der LSBTIQ+ Community auseinandersetzen. Wir möchten uns für einen diskriminierungsfreien Raum an der Uni einsetzen und Studis in ihren Interessen und mit ihren Problemen unterstützen. Unsere Beratungsschwerpunkte finden sich hier.
 

Sozialberatung

Die Sozialberatung berät zu allen möglichen Themen des studentischen Lebens in Berlin und seinen Institutionen. Was darunter alles fällt, erfahrt ihr hier.
 

Studierende mit Kindern

Die Beratung für Studierende mit Kind(ern) unterstützt euch bei sämtlichen Fragen und Anliegen rund um das Leben mit Kind(ern), der Vereinbarkeit von Studium und Kind(ern) und gibt nützliche und praktische Tipps und Tricks zu diesen Themen.

Übersicht über die Beratungszeiten im Homeoffice (Sommersemester 2020)

Die nachfolgenden Zeiten werden laufend aktualisiert und können sich aufgrund der besonderen Bedingungen in diesem Sommersemester zum Teil kurzfristig verschieben. Bitte kontaktiert die Beratungen per Mail und schaut bei kurzfristige Änderungen nach ob sich Zeiten geändert haben oder Beratungen ausfallen.

Für mehr Infos zu den einzelnen Beratungen klickt einfach auf die Beratungen, dann gelangt ihr auf die jeweilige Seite einer Beratung.
 

Montag

11:00 - 16:00 BAföG-Beratung (1. und 3. Montag im Monat nur bis 13:00 Uhr)

Dienstag

10:00 - 12:00 Enthinderungsberatung

11:00 - 16:00 Beratung für internationale Studierende und People of Color

11:00 - 13:30 Frauen* Beratung

13:00 - 15:00 Beratung für Studierende mit Kind(ern)

Mittwoch

10:00 - 16:00 Hochschulberatung

12:00 - 14:00 Beratung für schwule, bisexuelle und Trans* Studierende

14:30 - 17:00 Queerfeministischer Peer-Support

Donnerstag

10:00 - 13:00 Enthinderungsberatung

11:00 - 16:00 Hochschulberatung (geraden Kalenderwochen)

14:00 - 18:00 anwaltliche Hochschulberatung (nur mit Termin, ungerade Kalenderwochen)

14:00 - 18:00 Bafögberatung

Freitag

15:00 - 17:30 allgemeine Rechtsberatung (nur mit Termin)
 

Bitte schaut bei kurzfristige Änderungen nach ob sich Zeiten geändert haben oder Beratungen ausfallen.